schmarotzer

schmarotzer · 19. April 2018
Die uhren stehen auf see und ruhen weit Im haar und streifen die krächzenden kriech- Gründe mit breit gedrehtem namen und brand- Warten und warten auf das gesicht im haar Halten feil die heidenstämme mit den strähnen Aus regen und haar und biestmilch aus den lungen Und das gesicht erwähnen einmal zweimal und doch Was schwarz war noch einmal zählen eins Und zwei stück und lang ausgestreckt und auch Breit mehren die uhren den haaren zu wie Kreischblüten im see und fall um fall ringel-...
schmarotzer · 15. April 2018
Ein gesicht im haar am see Haar voller gesicht und frohlocken Im wind und schnabellang am see Und gaukeln im weiteren grünen und Haar im gesicht mit zahnscherben und Locken ernst wie seewachs und zwischen beinen Tümmlerwerk und frohem schaffen und schwarz doch Haar am see im gesicht und sicht in tonsur von Weidenkätzchen und gesicht im see Das haar froh des windes breitet im gesicht Den see vor und ätzt und ätzt Breit und nah am gesicht und ganz Kein flattern am gesicht und an wimperngrien...