Artikel mit dem Tag "jul17"



19. Juli 2017
Ins Zeitliche hinausgeglittene Formosa-Farm: in Blau eingelegte Türen führen an den gelben Pool: Die Fortsetzung von Lügen mit den Mitteln der Buntheit im Bunde mit den Hosen der Futuristen und ein wenig Milch der Ähnlichkeit. Ich bin kein Mensch: bin ein Kirschenstein im anbrandenden Cocktail der anstehenden Sprache und verfalte die Pocporn-rupfenden Sklaven.
18. Juli 2017
Die Gemüsebrüste vorgestemmt erhebe ich meine Papillome in die Herrlichkeit der Vermurmelung: Es gibt keine bessere Tüte als mich Es gibt keine weichere Dotterung als mich Es gibt keine schleichendere Refektion als mich. Die Salatköpfe auf Kniehöhe sind mir lieber und die Hüpfer auf den kupfernen Mädels beschreibe ich gerne als des Sitzleders würdig.
17. Juli 2017
Erzählungen in Apfelkernen: Ein Haus im Wald mit Hungerschätzen und andalusischen Absätzen. Ich lege meinen Schoss in deinen Kopf. Die Bissen liegen in den Magerungen: Vom Süden armierter Argwohn. Den schweissigen Nasenflügeln abgerungen und den vom Grün verklebten Fenstern. Und die Zeitrückstände sternen in die Zukunft: Im Minimum ein Wort darum.