Artikel mit dem Tag "Zahlen"



12. Mai 2016
Zahlenmässig lässt sich rechtens Nicht verdeutlichen und sei es mit Buch- Stäben oder anderen probiotischen Nahrungszusätzen und Diätzureichungen Wie die Gesänge vom Mond Und die weniger werdenden Absätze der Wirklichkeit (Schuldendienste Makrowirtschaften und Existenzminimüter) Und am allerwenigsten diese meine Zuckerhutstosstrupps und Vielfach- und Nebeneinander- Denkbarmöglichkeiten doch Zwar in verschwindendem Masse Sozusagen iotaweise in den einzigen Noch real existierenden...
08. Juli 2015
Die Taren sind invasiv. Der Mutterwitz befällt auch Die vaterlosen Murkse. Klemmvorrichtungen in Beisitzern. Die Bleigewissen loten aus Noch die letzten Exempel Mit Faustkeilen & Fontanellen Gebrochenen Nasen & Glückshauben. Die letzte Schulter Die zum Lehnen war Fällt in Hände Die nicht mehr an Mauern schreiben In abrasive Hände. Wie das Kratzen ind er Kehle Und das Schleifen der Messer Neophytischer Ernst und Stochastischer Plunder.