Artikel mit dem Tag "Scheidung"



18. Mai 2014
… Il faut cultiver notre jardin… Es gibt nichts anderes Es gibt nur das Wandern Der Zustände. Die Enden Wenden sich gegen uns Legen die Fäden bunt Um unsere Schultern Stirnen und Sinnen. Es gibt keine Räder: Es gibt die Ränder. An ihnen die Kräuter Mit ihren Samenkapseln… Alles fällt und wendet sich — Alles andere Gewandtere und Gewandetere Wird sich erweisen als Labyrinthen-weglos Verhindert-reglos. Die Wiesen leben Bewiesen neben All diesen Reben! Es gibt keine andere Kultur...
08. Februar 2014
Dann sieht das Bild auf der Etikette unseres Lieblingsrotweins Aus wie mein Ehemann, der sich von einer Klippe abstößt In seiner Inbrunst sich von mir zu befreien. Sein Fell ist rau und rosig, sein Gesicht Ruhig, verzückt, grübelnd, Der Bogen jede seiner Stangen reicht zurück Bis zu seinen Hüften, wie das Modell seines Gehirns, archaisch, Unhandlich. Er trägt ihre knochige Schale Gerade als er aufsteigt vom Rand des Abgrunds, Traumhaft. Entkommt jemand Hüpft mein Herz auf. Selbst wenn...