· 

Abrechnung

Die Anzahl von Tagen im Mund

die ich dir gebe trete ich

vor den Beamten und rechne ab:

 

mit den Magnetophonen meiner Kindheit

mit den Lastschriften meines Alters

mit den Mangeln meines Sterbens –

 

trocken und schwarz und senfäugig

falle ich dir in den Schoss und

höre die Zahl von deinen Lippen.