Montauk-Monster

Ich leide es nicht länger:

Die Liebe ist nur ein nacktes Monster mehr

Das mit einer Sandkruste als einzigem Schutz am Strand liegt und

Die Hände nahe am Schnabel hält 

Wie ein Kleinkind

Das gerade gerügt wurde für das Daumen-Nuckeln

(Du bist schon ein Grosser oder?) — 

Pickt nicht mehr nach mir unter den Wellen — 

Liegt unterm Brand der Sonne am Strand

Bald mehr Dattel als Ratte

Ohne deinen Blick — 

 

Ich leide es nicht länger:

In den Morgenstunden ist dein Name

Nur das entfernte Säuseln einer Brandung 

Und obwohl ich mich von ihr mit Absicht 

Noch weiter entferne wie ein Wal

Der keine Neigung zum Stranden hat

Donnert sie doch nur allzu bald

Über mir zusammen wie

Ein Orchester beim Stimmen im Konzertsaal

Und mein Gehirn wie ein Krähennest hoch oben in den Nussbäumen

Schwankt bedenklich

Lieber litte ich

Ohne dich zu vermissen.