Die Ratte

Hier kauere ich 

Mit den Augen eines Wiederkäuers

Im Tor kauere ich

Und kratze mich längst nicht mehr — 

Zöllner in reiner Hochmut und Narretei.

 

Schau nur wie sie ausschreiten

Sobald sie hier in den heimischen 

Schatten treten! Ich brauche nicht mehr

Die Lumpen in die ich mich zu lange schon

Wickele auf meine Gängen durch die geschäftigen

Gassen der Stadt — auf meinen seltenen Kontrollgängen:

Dennoch merke ich auf 

Wenn ich das beachte

Was ihnen Schutz verspricht. 

 

Schau nur wie standhaft sie

Durchs Tor schreiten! In seinem Schatten

In sienem lauen Bächlein und 

An seinen kühlen Wänden mit den Schimmel-Gobelins

Blüht warzengleich und wanzenreich

Die Blume der Narretei — 

 

Und mit blossem Auge kannst du

Kosten die schützende Kruste der Demut.