Einflüsterung

Die Schulterblätter sind noch nass

Die Wangen eben noch trocken

Brennen von lauer Flut.

 

Ich kehre mich nicht dran.

Nicht um. Schnappend geht der Mund

Und schluckt Staub und Salz.

 

Du füllst meinen Mund —

Den ich nicht mehr öffne

Nicht mehr öffne denn

 

Die Schwämme meines Rückens

Wiegen schwerer — 

Könnt ich sie nur sehen und auf Händen

 

Tragen! So aber — 

Von vorn wie hinten

In der Traufe eines Tuns

Dessen ich wert —

 

Oh ich öffne ja den Mund 

Will es ja — nur giesse nicht ein

Diesen Sirocco

Den zu verstehen ich

 

Zu Mensch.