Gedicht an die Herbivoren

Die bewachsenen Bunker der Dornenstapler!

Jeder mit seinem Milchbüchlein

Voll fein gestochener Marken!

Ja! Auch die Herbivoren kennen den Abakus!

 

Doch was geschieht mit den Brötchen

Aus ungemahnten Trachten und 

Unbefahrenen Igeln? Ein Land

Eingeklemmt zwischen Fettrückständen und 

Den  Dauerzuständen der Tatsachen — 

Eine Art Mariske über dem Geheck der Zeit. 

 

Oh je! Aus Wildständen beschauen die Herbivoren

Die präzisen Markierungen in den Heftchen der Metzger!

Das Muhen in den Dornbesetzungen

 

Erschüttert noch die Darmverschlingungen nicht —