Unbeschlafenes Gedicht

Kiesgruben — Müdigkeit

Schmiegt sich in hohem Bogen

Durch das Gemäuer von Liedern

Mit Kompostierbarkeitsanleitungen. 

Seine Waisen eben noch gebeutelt

Von den Lauten eines Geschlechtsakts

Der ein Stich durch den Knörpel des Tages ist. 

All die Austragungsorte von gemütsvollen

Sinterkuren und von medialen Sinekuren!

Es rieselt. Selbst im Gebrüll aus Reif

Angestimmt in unbequemen Lagen kehlaufwärts

Und mit geschmackvoll geöffneten Lippen

Brennen die fortgesetzten Versprecher 

Lächelnd über den Feldern der beschleunigten

Zärtlichkeit. Nagelfluh — 

Eine plötzliche Häufung von 

Klumpenbildung unter Eicheln und Schamblättern. 

Die Laute gleichen sich immer mehr.

Und während die Socken in unseren Kehlen anwachsen

Fährt mit geschlossenen Augen

Die blindere Haut des Affenzahns

 

In die glattgestemmten Abhänge aus.