Morgenrot trägt

Das gemauerte Morgenrot

Über den Reifbögen der Lehmwogen

Und du: ein zahmes Glas

Im Rachen der Zeit. Asche —

Kind in Asche und Flut…

Ein Heim aus Versprechen und Salz:

Teuer wie der erste Versprecher:

Asche des Morgensterns im klaren Schwarz:

Die ungebrannte Woge der Ferne. 

Sag nichts du: die Biscuitkruste

Oder deine Nase würden dich verraten — 

Lassen wir das Morgenrot

Die schwarze Klarheit 

Noch ein wenig stützen.