Schlag in die Hauer

Ein Schlag in die Hauer

In denen verhangen

Der gepresste Atem

Einer umkränzten

Widrigkeit: ein Schritt

Zuviel in die richtige Richtung — 

Eine Laune zu gut für 

Eine wirklichen Verpflichtung —

Ein Schlag in die Hauer

Mitten im leuchtenden Dickicht

Das sich lichtet und bald

Gesperrt sein wird mit Erdkämmen

Die mit ihrem braunen

„Gut“ den weichenden Himmel

Mit seinen bleichen Zähnen

Bestreichen in hygienischem Zorn — 

Ein Schlag in die Hauer

Von ungenauer Dauer…


Und grunzend erkennst du

Die roten Augen der Liebe…