Nicken, Schulterzucken, Eindringen

Nur gut dass

Hämmern & Trommeln

Nicken & Schulterzucken

Im Heben & Senken 

Entstehen: im Auf & Ab

Im Da und dann Dort. 


Auch die Kunst

Einzudringen in das Wesentliche des Neben-

Sächlichen aus dem wird das Haupt-

Sächliche im Handumdrehen ist

Ein Ding des Aufhebens oder Umdrehens

Einer Bewegung: wer liebt

Wendet in einem Nicken

Im trommelnden Raum der Stille 

Im klingenden Amboss des Aufschubs

(Noch nicht & doch schon)

Das Gewand seines Körpers herum:

Alles wird sichtbar. Der Lauf des Bluts und

Die Schlange des Darms 

Die Leier der Fruchtbarkeit und

Der Ballon der Reisfelder

In einem Schlag aus Herz und Atem.


Die Furcht davor dass gut nur

Was an- & abschwillt

Ohne sich zu häufen

Häufen zu lassen

& doch den Garten absteckt

Die Sachen verankert

Vielleicht gar verbindet

Im Wesentlichen hält

Mit Schlag & Zug

Diese Furcht bleibt weiterhin

Begründet im Grund

Zwischen Füllung & Erschlaffung.