Hitzefrei

Der Kalender ist aus Hefe.

Die Sonne scheint auf seinen hellen Bauch.

Es wurde Zeit

Die fingerbeerengrossen Abdrücke

Die der Frühling hinterliess

In seinem taumelnden

Ich-bin-der-Dingsbums-Lauf

Aufzuschwellen. Jetzt

Darf geweint werden

Gibt es kein Halten mehr…

Zur Verdeutlichung der Korruption

Dient der mondhelle Bauch des Kalenders.

Hier wird in die Hände des andern gespuckt

Die ballistische Kurve der Sommerzeit

Als Jabobsleiter der Schwarmärkte:

Wirkliches Dingsbums ohne Schnickschnack

Bye bye Heideröschen! Und dann:

Hallo? Ist da jemand?

Ach, die übliche winkende Hand

Die niemand sieht ausser ein paar Apotheker!

Doch nein an jedem Strand

Ist er schon der Bauch

Der aller Definition spottet

Aber nicht aller Versicherung.

Was für eine Freiheit auf einmal!

Anzüge & Suppenküchen stehen Spalier

Für Frauenbeine & goldenen Glanz im Glas…

Was für eine Revolution!

Die Kinder alle gefressen — 

Im Rumpeln wird aus das

Klar wie Klossbrühe. Hm.

Und ich schiebe

Meinen Lineal zur Seite

Mit dem ich die Schwangerschaftsstreifen

Zu begradigen versucht habe.

Es wurde Zeit ja das wurde es

Die Hefe ist warm wie die Achselhöhle.

Der Kalender

An dem bisher alles hing

Wird gleich platzen. 

Ich sauge am Finger und denke

An nichts ausser an

Einzelne Seiten

Aus der Wüste Atacama.