56 Hope Road II

Marley verliert seine Dreads.

Seht den Strich in der Landschaft!

Und sagte man’s auch auf Hosendeutsch:

Das ist kein Löwe.


Die Lippen der Schwestern 

Machen Küchen-Geräusche.

Koriander wird fein zerhackt und Dill.

Hackende Fragen der Fürsorge.


Oh finge ein Haken

Seine faulige Zunge!

Sie bewegt sich noch und springt im Gaumen

Im trockenen Salzgaumen.


Niemand brüllt.

Alle flüstern.

Der See draussen blendet wie ein Schild.

Die Ärzte — vorsichtige Zahnstocher.


Das Rumpeln in seinem Leib:

Diebe rauben Vorratskammern aus.

Schmal wie eine Gazelle

Sitzt er überm März.


Aufstehen ist eine Tat

Als blättere man in einem Buch

Ohne die Schriftzeichen entziffern zu können.

Was hängen eure Hände wie die Pendel in den Häusern der Bürger?


Fasst euch an die Eier, Mann!

Steigt herab von eurem Kili!

Monomotapa ist jetzt!

Wir können das Reich!


Seine Augen winken noch

Seine Stimme säuselt.

Jah scheint auf seinem Kopf auf.

Marley hat seine Dreads verloren.