Winter in America III

Womit rechnet ihr?

Ich rechne mit den Zähnen

Ich rechne mit den Augen —


Das vorhäutige Geschwätz

Umwindet die Herzen.

Der leere Markt

(Einmal pro Woche nur Gemüse)

Ist die Arena

Über die die Schlange sich windet

Staubig wie eure Zungen

Sich schlängelt über die Plätze

Afrikas —

Winter ist es & Afrika in euch —

Aufspürend den einen Vogel

Der zu lange badet im Sand.


Das Geschwätz ist unbeschnitten in seiner Freundlichkeit

Es ist wie Regenzeit und bringt nur

Die Körner des Sandes des harten

Diamantenen und sauberen wie Staub — 

Es legt sich nieder mitten im Markt

(Niemand will mehr Barsche kaufen)

Und beginnt eine Düne.


Womit rechnet ihr?

Die Ernte ist mineralisch

In jedem Fall ist sie mineralisch.

Meine Zähne sind vom Knirschen stumpf

Und nicht vom Weinen sind meine Augen gerötet.