Die beiden letzten Meistersonette im Sonettenkranz

Meistersonett 13

 

IN DEM WARTEN AUF EDEN

Was auch immer ich tue

Bin ich Gründer von Weden

Die wie Perlen der Ruhe -

 

Und ich träume als könnte

Dein Geschlecht mich vermummen

Und das mir noch Vergönnte

Mich (dich befruchtend) verstummen

 

Lassen. Tut nichts zur Sache…

Wie ein glückliches Tier

Wie ein Hamster die Runde

 

Niemals schliesst halt ich Wache

An der offenen Tür -

Es beginnt in der Stunde.

 

Meistersonett 14

 

ES BEGINNT IN DER STUNDE

In der Chären in Kunde

Übergeht: wenn im Bunde

Mit dem Hasse erfunden

 

Ein gewendeter Kreis…

In der Charon das Eis

Bis zu neuerem Mais

Noch nicht wieder gefunden…

 

Und ich wische noch taub

Mit der Harke das Laub

Dir aus welkem Gesicht…

 

Wie es leicht wird mitunter!

Ging die Barke auch unter -

Ein Zurück gibt es nicht.