Morgen ist - Samstag der Poesie

Bereits zum 3. Mal werde ich morgen durch Basel "Verse streuen", wie ich es nenne: Ich trage an verschiedenen Plätzen und Winkeln Basels rund ein Dutzend meist fremder, aber auch eigener Gedichte vor. Zuhören ist willkommen, Lächeln noch willkommener. Herzlich eingeladen sind besonders jene, die nichts von Poesie wissen wollen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0