362. Tagesgedicht: Liebesgedicht

Ich möchte weich sein

Zu dir und für dich

Und nicht beziffert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0